Hydrauliköle

Produkt

Viskosität

Anwendungsbereiche

Spezifikation

AZOLLA ZS

10 bis 100

HYDRAULIKÖLE

  • Zinkstabiles , silikonfreies Hydrauliköl für Anwendungen bei hohen Temperaturen und Drücken
  • Sehr gute Demulgierbarkeit mit ausgezeichnetem Verschleißschutz
  • Für Anlagen mit Ölnebenschmierung unter schweren Bedingungen
  • DIN 51524-2 HLP
  • VICKERS M-2950; I-286-S
  • CINCINNATI-MILACRON: P 68, P69, P70
  • DENISON HFO-HF2

AZOLLA AF

22 bis 68

  • Für Anwendungen, bei denen ein asche- und silikonfreies Hydrauliköl benötigt wird
  • Exzellente thermische Stabilität, Hydrolysebeständigkeit und Filtrierbarkeit
  • Ausgezeichnete Verschleißschutz- und Antioxidatioseigenschaften
  • DIN 51524-2 HLP
  • AFNOR NF E 48-690/1
  • VICKERS I-286-S
  • CINCINNATI-MILACRON: P 68, P69, P70

AZOLLA DZF

10 bis 68

  • Asche - und silikonfreies Hydrauliköl mit sehr guten detergierenden Eigenschaften.
  • Hydrostatische Antriebe, die auch bei hohen Temperaturen und Drücken arbeiten und bei denen verschleißminimierende, sowie reinigende Additive gefordert sind.
  • Systeme, bei denen Wasser nur schwer oder gar nicht abgeschieden werden kann.
  • DIN 51502-2 HLP
  • MAN N 689

AZOLLA VTR

32

  • Speziell entwickeltes Produkt für die Anforderungen von hydrodynamischen Kraftübertragungen, Getrieben und sonstigen Kupplungseinrichtungen von VOITH TURBO
  • Strömungsgetriebe und hydrodynamische Kupplungen
  • DIN 51524-2 HLP
  • VOITH Turbo Transmissionen

EQUIVIS ZS

22 bis 100

  • Für alle hydrostatischen Systeme bei extremen Drücken und sehr weiten Temperaturbereichen, die verschleißmindernde Hydrauliköle mit einem sehr hohen Viskositätsindex erfordern
  • Zinkstabilisiert und silikonfrei
  • Gewährleisten ein leichtes Anlaufen der Anlage auch bei niedrigen Temperaturen
  • DIN 51524-3 HVLP
  • CINCINNATI-MILACRON: P 68, P69, P70
  • VICKERS M-2950; I-286-S

EQUIVIS D

46

  • Für hochbelastete Hydrauliken, bei denen Reinigungseigenschaften zusammen mit einem sehr hohen Viskositätsindex verlangt werden
  • Systeme, bei denen Wasser im Kreislauf nicht vermieden werden kann
  • Bei Anwendung im Außenbereich, bei feuchten bis nassen Bedingungen
  • DIN 51502 HVLP-D

HYDROFLO CT

46

  • Hochleistungs-Hydrauliköl mit sehr hohem Viskositätsindex und exzellenter Scher- und thermischer Stabilität, sowie einem ausgezeichneten Oxidationsverhalten
  • Besonders geeignet für Baumaschinen und hydrostatischen Außenanlagen
  • Freigegeben von CASE POCLAIN
  • DIN 51524-3 HVLP
  • PO-00552-13P/P, 11032-03J
  • DENISON: HF-2,HF-0
  • CETOP RP 91H-HV

Hydrauliköl D 3032

76

  • Detergierendes Mehrbereichs-EP-Hydrauliköl für hochbelastete Hydrauliksysteme unter schwierigen Bedingungen wie Baumaschinen
  • Hydrauliköl mit ausgezeichnetem Wasseraufnahmevermögen, exzellenter Alterungsstabilität und niedrigem Pourpoint
  • DIN 51502 HVLP-D
  • SAE 10W-40

HYDRANSAFE HFDU LC 168

68

SCHWER ENTFLAMMBARE HYDRAULIKFLÜSSIGKEITEN

  • Vollsynthetisches Hochleistungs-Hydrauliköl auf Esterbasis, mit sehr hohem natürlichen Viskositätsindex
  • Anwendungen in der Stahlindustrie und anderen Bereichen, in den Brandschutzmaßnahmen empfohlen werden
  • Ausgezeichneter Schutz gegen Rost und Korrosion
  • ISO 6743 HFD-U

HYDRANSAFE HFC 146

46

  • Schwer entflammbare Hydraulikflüssigkeit auf Glycolbasis
  • Hydrauliken in der Stahlindustrie und anderen Bereichen, in denen Brandschutzmaßnahmen empfohlen werden und eine HFC-Hydraulikflüssigkeit benötigt wird
  • Verlängerung der Ölwechselintervalle
  • ISO 6743 / 4 HFC

HYDRANSAFE HFA S1

 

  • Synthetisches, wasserlösliches Hydrauliköl-Konzentrat, empfohlene Konzentration 3%
  • Hydraulik-Anwendungen in der Stahlindustrie und anderen Bereichen, in denen Brandschutz-Maßnahmen empfohlen werden und eine HFAS-Hydraulikflüssgkeit benötigt wird
  • Exzellenter Korrosionsschutz, ausgezeichnetes Luftabscheidevermögen und hohe Betriebsfähigkeit
  • ISO 6743 /4 HFA-S

BIOHYDRAN RS 38

38

UMWELTFREUNDLICHE HYDRAULIKFLÜSSIGKEITEN

  • Leistungsfähiges, biologisch schnell abbaubares Rapsöl
  • Hydrauliken im Außenbereich, wo eine Verschmutzung der Umwelt zu vermeiden ist: Bauarbeiten, Forstwirtschaft, Flussschiffahrt
  • Sehr hoher natürlicher Viskositätsindex
  • VDMA 24568 Typ HETG

BIOHYDAN TMP

32 bis 68

  • Hochleistungs-Hydrauliköl auf Basis von ungesättigten synthetischen Estern
  • Biologisch schnell abbaubare Hydraulikflüssigkeit für Anwendungen im Außenbereich
  • Herausragende Verschleißschutzeigenschaften in einem weiten Temperaturbereich
  • VDMA 24568 Typ HEES

BIOHYDRAN SE

46

  • Äußerst leistungsfähigkes Hydrauliköl auf der Basis von gesättigter synthetischer Diester
  • Biologisch schnell abbaubare Hydraulikflüssigkeit für extreme Anforderungen
  • Für umweltverträgliche Einsätze z.B. Bauarbeiten, Land- und Forstwirtschaft, Flussschiffahrt etc.
  • Ausgezeichneter natürlicher Viskositätsindex, scherstabil
  • VDMA 24568 Typ HEES

HYDROBIO GE 3268

40

  • Biologisch schnell abbaubare Hydraulikflüssigkeit für extreme Anforderungen
  • Exzellente Scherstabilität bei einem sehr hohen Viskositätsindex, auf Basis gesättigter Ester
  • Für den Aussenbereich auch bei sehr niedrigen Temperaturen geeignet.
  • VDMA 24569